Field Service Management Software für Patienten Transporte

Field Service Management Software für Patienten Transporte

Mit der Field Service Management Software können nicht dringende medizinische Patienten Transporte sehr gut gelöst werden. Es wird damit eine effiziente Steuerung, Planung und Organisation von Ressourcen gewährleistet. Die Software verbessert den Kundendienst beim Patiententransport, steigert die Produktivität aller Unternehmensressourcen und bringt Kosteneinsparungen für das Gesundheitswesen.

Ein Patienten Transport Unternehmen hat jeden Tag Planungs- und Mobilitätsherausfoderungen zu lösen, um die Abholung und Transfers von Patienten sicherzustellen. Es geht dabei um termingerechte und zuverlässige Dienste für Menschen, welche auf Unterstützung angewiesen sind für Dialysefahrt, Isolationsfahrt, Rollstuhlfahrt, Liegendfahrt, Konsilfahrt, Verlegungsfahrt etc.

Das Steuern von Arbeitsabläufen und die Optimierung von Mitarbeitern ist unerlässlich, um die beste Betreuung für Menschen zu bieten, die auf Transporte angewiesen sind.

Menschen, die einen nicht dringenden medizinischen Transport benötigen, müssen einen der Situation und den besonderen Bedürfnissen jedes Patienten angepassten Transport erhalten. Gleichzeitig müssen optimale Sicherheitsbedingungen eingehalten werden.

In dieser Situation ist das die Steuerung der Fahrdienste mit viel Papierkrieg und einem hohen Aufwand an Personal verbunden, die sich direkt auf die Patientenversorgung auswirken. Die Software für das Field Service Management ist ein sehr effektives Instrument für das Fahrer- und Fahrzeugmanagement..

Wie funktioniert eine Field Service Management Software für nicht dringende Patienten Transporte?

  • Die Field Service Management-Software für Transporte von Nicht-Notfallpatienten informiert über den Standort und Status von Ambulanzwagen und ermöglicht die Echtzeit-Verarbeitung von Transportanfragen auf den mobilen Geräten der Fahrer.
  • Sie ermöglicht auch die Berichterstellung über Zwischenfälle mit Patienten, die über die Abholung und Aufnahme von Patienten hinausgehen.
  • Sie bietet die Abwicklung der gesamten technischen und gesundheitsrechtlichen Dokumentation für die Inspektion der Fahrzeuge und eine vollständige Kontrolle des täglichen Betriebs.
  • Sie ermöglicht einen umfassenden Überblick und eine detaillierte Überwachung des Transportdienstes.
  • Für die tägliche Arbeitsplanung steuert das System die Abholungen, berechnet die für die Verlegung benötigte Fahrzeit und versorgt die Patienten über Webdienste mit Informationen, so dass sie die aktuellen Informationen über die Position des ihnen zugewiesenen Ambulanzdienstes bekommen.

Die Field Service Management Work&Track Mobile bietet alle notwendigen Funktionen in einer leistungsfähigen Plattform an.

Was sind die Vorteile des Einsatzes von Work&Track Mobile für die Anbieter von Patienten Transporten?

  • Erhebliche Reduzierung des Verwaltungsaufwands.
  • Verkürzung der Reaktionszeit bei Notfällen.
  • Vereinfachung der täglichen administrativen Arbeiten im Büro.
  • Erhebliche Verbesserung der Auslastung der Mitarbeiter im Unternehmen – Vereinfacht die Kommunikation mit dem Fahrer.
  • Der Patient wird in den Mittelpunkt des Prozesses gestellt und auf dem Laufenden gehalten. Er kennt die Ankunftszeit des Krankenwagens, weiss, welcher Fahrer seinen Transport durchführen wird. Dies verkürzt die Wartezeiten und verhindert Irritationen.
  • Sofortige Reaktion auf unvorhersehbare Situationen durch Übergabe der Krankengeschichte des Patienten an das Handy des Arztes.
  • Verbessert die Produktivität von Fahrer und Fahrzeug durch Optimierung der Routenplanung.
  • Verwaltet Störungen in Echtzeit, so dass es einfach ist, jede Priorität sofort, ohne Telefonanrufe und mit den genauen Bestimmungsortinformationen zu erhalten.
  • Fahrer wissen Dank der automatisierten Einsatzplanung genau, wo und wann sie Transportleistungen erbringen müssen.
  • Der aktuelle Betriebszustand und der Wartungsbedarf der Fahrzeuge werden laufend angezeigt. So lässt sich feststellen, ob der ordnungsgemässe technische Zustand der Ambulanzfahrzeuge für den nächsten Einsatz noch optimal ist.

Warum braucht es ein Field Service Management für Patienten Transporte?

Dank einem digitalen Tool, welches die Planung, die Organisation und das Prozessmanagement integriert, erhalten wir eine einwandfreie Verwaltung der Ressourcen und die sofortige Übermittlung von Informationen an alle Mitarbeiter des Unternehmens.

Darüber hinaus beschleunigt eine Software mit mobiler Berichterstattung die Prozesse und ermöglicht es, die Reaktionszeiten in Notfällen zu verkürzen und den Ablauf in kritischen Situationen zu unterstützen.

Wie hat die Work&Track Mobile Plattform bei Patienten Transporten während der Covid-19-Krise geholfen?

Während der Covid-19-Krise wurde die Work&Track-Plattform dahingehend angepasst, dass die Prozesse der Planung und Organisation der Abholung von Corona Virus-Tests von Patienten mit Symptomen zu Hause erheblich beschleunigt wurden. Dadurch konnten die weitere

Ansteckungsgefahr und die Überbelegung des zusammengebrochenen öffentlichen Gesundheitssystems verringert werden.
Die Funktionalitäten, die in Rekordzeit integriert wurden, verbesserten die Kapazität der Fahrzeugflotte, um die Testabholung in den betroffenen Gegenden effizient zu ermöglichen.

Durch die Einführung des Systems werden die Kapazitäten während des Probenentnahmeprozesses von jeder Einheit effizient zugeteilt, so dass dem Team von Fachleuten, vollständige Daten zur Verfügung stehen, die für die Durchführung der Arbeiten zuständig sind.

Derzeit ermöglicht es die effiziente und sichere Weitergabe der von medizinischem Fachpersonal bearbeiteten Tests.

Das System Work&Track Mobile, unterstützt durch das GPS-Managementsystem Work&Track-Fleet, ist das effektivste Werkzeug für die Echtzeit-Steuerung von Patiententransporten und bietet einen umfassenden Gesamtüberblick über den Fahrdienst..